Firmenportrait

Wir über uns

 

Taste of Sweden ist ein Tochterunternehmen der AAK Dalby AB. In der AAK Dalby AB hat man sich auf die Herstellung von Margarinen, Fetten, Ölen, Fertigsaucen, Mayonnaisen, Dressings und Tomatenprodukten für Großverbraucher spezialisiert. Das Unternehmen ist nach ISO 9001 sowie nach FSSC 22000 zertifiziert; zudem erfolgt die Produktion nach HACCP-Richtlinien, was höchste Qualität und Produktsicherheit gewährleistet. Taste of Sweden vermarktet die von der AAK Dalby AB hergestellten Produkte außerhalb Schwedens.

 

Historischer Abriss

1931: Arthur Virgin gründet die Margarinefabrik ALBA im südschwedischen Åhus.
1934: Umzug von Åhus nach Dalby. Beide Städte liegen in Skåne, Schwedens südlichster Provinz.
1970: Mitte der 70er Jahre wird das Werk grundlegend modernisiert; eine Reihe weiterer An- und Umbauten erfolgen in den 90er Jahren.

1978: ALBA-Mitarbeiter Alf Qvist erfindet Albaöl" für die schwedische Klinikgastronomie - eine Fettbasis, die das Handling in der Großküche revolutioniert und eine hervorragende Alternative zu Butter und Margarine darstellt. Denn „Albaöl" ist rein pflanzlich, cholesterin- und kochsalzfrei, ohne Milchbestandteile und schmeckt und riecht dennoch wie frische Butter.

1978: In der schwedischen Hauptstadt Stockholm werden ein Lager und ein Verkaufsbüro etabliert. Das neue Produkt Albaöl" erfreut sich enormer Beliebtheit – auch in Restaurantküchen.
1979: In Göteborg, Skandinaviens größter Hafenstadt, werden ein Lager und ein Verkaufsbüro eröffnet.
1985: Anders R. Berg wird neuer Hauptgesellschafter und Geschäftsführer.
1990: Albaöl wird erstmals exportiert: nach Deutschland.
1992: Export nach Frankreich, Norwegen und in die Niederlande.
2000: Geschäftsführer Anders Berg geht in den Ruhestand; neuer Geschäftsführer wird Kent Persson.
2003: Albaöl ist in Deutschland auch für Endverbraucher erhältlich. Erste Einzelhandelskette: Marktkauf (gehört heute zum EDEKA-Konzern).
2008: Der Firmenname ALBA wird in den Namen Belico umgewandelt.
2012: Der Zertifizierungsprozess nach der internationalen Norm ISO 9001:2008 wird erfolgreich abgeschlossen. Im Januar erhält das Unternehmen das begehrte Zertifikat. Der Firmenname Belico wird in AAK Dalby AB umgewandelt. Geschäftsführer Kent Persson geht in den Ruhestand. Neuer Geschäftsführer wird Sören Ask Nielsen.

 

Kundenstruktur

Gastronomie, Großverbraucher und Bäckereien im dichtbesiedelten Südschweden werden von der AAK Dalby AB direkt beliefert. Die Distribution erfolgt mit 25 firmeneigenen Lkw.
Neben Dalby werden Auslieferungslager an sechs weiteren Standorten in Schweden unterhalten.
Außerhalb Schwedens erfolgt die Belieferung durch GV-Zustelldienste. In Deutschland ist Albaöl für Großverbraucher zusätzlich in verschiedenen C+C-Märkten erhältlich und für Endverbraucher in den führenden Einzelhandelsketten.
 

Spezialprodukte

Für Großbäckereien und Lebensmittelhersteller produziert die AAK Dalby AB Spezialprodukte wie Öle, Margarinen, Mayonnaisen und Tomatensaucen.

Export

Unter dem Label Taste of Sweden wird in verschiedene europäische Länder exportiert, beispielsweise nach Norwegen, Frankreich, in die Niederlande und nach Deutschland. Wichtigstes Exportprodukt: Albaöl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Historische Fotos